Kurt Junghans zum Ehrenmitglied ernannt

Zum Ehrenmitglied wurde Kurt Junghans ernannt! Damit wurde die langjährige ehrenamtliche Arbeit von Junghans für den Verein gewürdigt. Kneip bezeichnete Junghans als einen der Väter des Vereins, der bereits kurze Zeit nach der Fertigstellung der ersten Gleistrasse im Jahr 1992 und somit schon lange vor der Vereinsgründung im Jahr 2003 mit seinen selbstgebauten Loks auf der Anlage im Froschgrüner Park fuhr.

Als Gründungsmitglied stellte er damit diese in Oberfranken einmalige Attraktion mit auf eine breitere Basis. Seit dieser Zeit ist er eines der aktivsten Mitglieder sowohl bei den Arbeiten am Gleisnetz als auch dem rollenden Material und bei den sonntäglichen und sonstigen Fahrdiensten.

Stephan Kneip nahm zusammen mit seinem Vertreter Thomas Hirschberger und dem Ausschussmitglied Kurt Bänsch die Ehrung vor. Aus seinen Händen nahm Junghans an seinem 80. Geburtstag die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied mit dem Dank für seine jahrelange aktive Mitarbeit entgegen. Außerdem erhielt er einen Präsentkorb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.